"Berlin Live" vom 16.04.1987

 

Test Fahrradläden

 

Unser Berlin Live - Test durchleuchtet diesmal, incognito und ohne das Wissen der Testopfer:

Berliner Fahrradwerkstätten.

 

Durch die neue Lust am Radeln nimmt der Fahrradverkehr auf den Straßen Berlins kräftig zu, Verkehrsexperten schätzen pro Jahr mindestens 10% zusätzliche Pedaltreter, die von überfüllten U-und S-Bahnen oder teure Autos auf das umweltfreundliche Fahrrad umsteigen. Mit der steigenden Masse der Pedaleure wachsen auch Fahrradläden wie Pilze aus dem asphaltierten Boden, in schicken Ladenlokalen, muffigen Kellern oder begrünten Hinterhöfen. Berlin Live hat 6 zufällig ausgewählte mehr oder weniger bekannte Fahrradwerkstätten auf Herz und Nieren geprüft.
Als Testobjekt diente das gutbenutzte Damenstadtrad unserer Reporterin, in das
unser Fahrradspezialist mehrere Fehler hineinbastelte. Von leicht erkennbaren Mängeln, -einer durchgebrannten Rücklichtbirne, plattem Reifen -, steigerte sich das Erkennungsniveau für die Monteure mit einem wackelnden Lenksatz und gipfelte in der hinterhältigen Beschädigung vom Gewinde des Zugkettchens der 5-Gang Nabenschaltung. Unsere technisch unbedarfte Reporterin beauftragte die Werkstätten, ihr geliebtes Stahlross für den Sommer fitzumachen und alle erkennbaren Mängel vertrauensvoll zu beheben.
Bewertet wurde die Qualität der Reparaturen, Rechnungsfairnes, Freundlichkeit und Beratung im Laden und ein persönlicher Gesamteindruck.
.........
Test 4: Im tiefsten Kreuzberg 36 in der Waldemarstraße schrauben seit einigen Jahren die Hollandrad-Spezialisten von "Radlos". Für Fremde versteckt liegt der 1981 gegründete Fahrradladen dicht an der Mauer in einem liebevoll begrünten Hinterhof. Hier kann man gebrauchte und neue "Bequeme Stadträder aus dem Mutterland aller Fahrräder" erstehen, meist zwischen 100 und 300 DM. Wer selbst Hand anlegen will an sein geliebtes Stahlross, kann hier mit fachlicher Anleitung und dem kostenlos zur Verfügung gestellten Werkzeug sein Fahrrad kostengünstig selbst reparieren.

 

Die Öffnungszeiten von "Radlos" : Mo - Fr 10 bis 18.30 Uhr , Sa 10 - 14 Uhr. Tel. 651925.

 

1. Werkstatt
Schon bei der Reparaturannahme erkannte der aufmerksame und freundliche Verkäufer die meisten der eingebauten Mängel. Als einzige der getesteten Werkstätten erkannte und behob "Radlos" alle 6 von uns eingebauten Fehler. Es wurde nichts unnötig getauscht und berechnet. Bravo!

 

2. Die Rechnung
Mit 48 Mark Reparaturkosten für sehr gute Arbeit sind wir äußerst preisgünstig davon gekommen. 25,- DM wurden als Arbeitskoste berechnet. Sehr fair.

 

3. Service
Freundliche, sachliche Beratung. Liebevoll mit viel Holz ausgebaute Fabriketage im "Schiffslook". Bullaugen ermöglichen Einblick in die gut sortierte Werkstatt. Alle gängigen Verschleißteile eines Fahrrades kann man hier erwerben. Im Fahrradverkauf nur Hollandräder im Angebot.

 

4. Fazit
Ein Laden, in den man gerne geht (wenn man ihn findet) und auch wiederkommt.

 

Der Hollandrad Spezialist in Berlin

 

Seit 1981 importieren wie Fahrräder aus Holland und bieten in unserem Fahrradladen in Kreuzberg holländische Fahrradkultur für die ganze Familie. Mit Gazelle, Sparta, Union und unserer Hausmarke haben wir ein starkes Angebot hochwertiger  Hollandräder. Vom klassichen Omafiets, über  schöne Räder für den täglichen Einsatz bis zum Lastenrad oder Kinderrädern sind wir für euch da. 

 

Gazelle Tour Limited I Gazelle Impala I Gazelle Van Stael I Gazelle Tour Populair I Gazelle Puur_NL I Gazelle Bloom I Gazelle Esprit I Gazelle CityGo I Gazelle Vento I Gazelle HeavyDutyNL I Gazelle Cabby I Batavus Brooklyn I Batavus Escala I Batavus Old Dutch I QWIC

© 2019 by Radlust, Berlin - Kreuzberg